StartseiteNewsletterInfosÜber unsAktiv werdenSpenden
 
 

Vereinte Nationen bekräftigen Hinrichtungsstopp


Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat am 18. Dezember 2008 in New York die Staaten der Welt erneut zu einem sofortigen Stopp aller Hinrichtungen aufgerufen. Ziel soll sein, Schritt für Schritt die Todesstrafe vollständig abzuschaffen.
Die Resolution wurde mit 106 zu 46 Stimmen bei
 34 Enthaltungen angenommen. Sie fand damit eine noch größere Zustimmung als ein ähnlich lautender Beschluss, der im Dezember 2007 gefasst worden war.
Ein weltweiter Hinrichtungsstopp, beschlossen von einem Hauptorgan der Vereinten Nationen, ist - obwohl nicht rechtlich bindend - ein Meilenstein auf dem Weg zur globalen Ächtung der Todesstrafe.  


Den Text der 2007er Resolution (A/RES/62/149) können Sie hier herunterladen.

MELDUNGEN
:
• 18.12.2008 | Der Ruf der UN nach einem Ende der Hinrichtungen wird lauter 
• 03.12.2008 | African Commission: Amnesty begrüßt Resolution gegen die Todesstrafe
• 20.11.2008 | UN bekräftigt für einen Hinrichtungsstopp
• 18.12.2008 | Richter und Staatsanwälte sprechen sich gegen die Todesstrafe aus
• 18.12.2007 | UN rufen weltweiten Hinrichtungsstopp aus
• 19.12.2007 | Historische UN-Entscheidung - Jetzt müssen Taten folgen

HINTERGRUNDINFORMATIONEN

2008:
• Die Todesstrafe: Der äußerste Akt [pdf]
• Hinrichtungsstopp umsetzten [pdf]

2007:
• Weltweiter Hinrichtungsstopp jetzt! [pdf]
• Wenn der Staat tötet: Todesstrafe abschaffen, warum? [pdf]
• Fact Sheet Todesstrafe [pdf]
• Allgemeine Informationen (Reader, Karten etc.) zur Todesstrafe [Link]
• Offener Brief der internationalen ai-Generalsekretärin Irene Khan [Link]

UN-WEBCASTS 2007:
43. Sitzung des dritten Ausschusses (14.11.2007)
44. Sitzung des dritten Ausschusses (14.11.2007)
76. Sitzung des Plenums der Genralversammlung (18.12.2007)

UN-Informationen:
Presseinformation zur Debatten und Abstimmung im Ausschuss (15.11.2007)
Presseinformation zur Abstimmung in der Generalversammlung (18.12.2007
Einschätzung des UN-Generalsekretärs (18.12.2007)
Einschätzung der UN-Hochkommissarin für Menschenrechte (19.12.2007)
• UN-Generalversammlung [Startseite] [3. Ausschuss]

Podcasts zur Unterstützung der Hinrichtungsstoppinitiative:





  

06.06.2019
Umkämpft: Die Todesstrafe in den USA – Vortrag & Diskussion


10.05.2019
Gambia: 22 Todesurteile in lebenslange Haft umgewandelt


10.05.2019
Iran: Todesurteile nach grob unfairen Verfahren


06.05.2019
Brunei nimmt Abstand von der Todesstrafe gegen Homosexuelle